Halloween

Bald ist es wieder soweit: Die Kinder verkleiden sich, aus Kürbissen werden Halloweenlaternen und gruselig verkleidete Kids laufen von Haus zu Haus und fordern Süßigkeiten ein. Eltern wissen, da gilt es einiges zu organisieren.
Nudelwürstchenspinnen und Friedhofserde – solche Leckereien für die Kinder-Halloweenparty findet man auf chefkoch.de. Geolino zeigt, wie man sich eine gruselige Lichterkette bauen kann. Schnitzanleitungen für die Kürbisdeko stellt öbv4kids zur Verfügung. Und Labbe zeigt, dass es ganz einfach ist, schwarze Fledermaussocken zu basteln. Ausmalbilder und manches mehr dürfen sich Kinder aus der Kindersuppe löffeln. „Mumien wickeln“ und „Kleb‘ die Warze auf die Hexennase“ sind nur zwei von etlichen Spielen für die Kinder-Halloweenparty, die „hallo-eltern.de“ zusammengetragen hat.

Doch Halloween kann auch ein schöner Anlass für etwas andere, vielleicht auch leicht gruselige Beschäftigung für lange Abende oder verregnete Nachmittage sein.  Meine Kollegin Stephany Koujou stellt dazu auf ihrer Website ein Halloween-Lese- und Malbuch, drei Halloween-Puzzle und verschiedene Halloween-Wahrnehmungstrainings zum freien Download zur Verfügung.

Und was ist Halloween nun eigentlich? Das lesen Kinder und ihre Eltern in meinem Halloweenheft nach. Es ist in blau-roten Silben geschrieben (Silbengenerator von Mildenberger), damit auch Leseanfänger mit dem Text zurechtkommen. Und wer fleißig gelesen hat, der kann sicher auch das Kreuzworträtsel lösen. Nach dem Rätseln gilt es dann noch, den Weg durch das Halloweenlabyrinth zu finden. Viel Spaß wünsche ich dabei!

Nachtrag vom 23.10.2012: In das Halloweenheft hatten sich drei kleine Rechtschreibfehler eingeschlichen. Eine nette Kollegin hat mich darauf hingewiesen und ich habe die Datei korrigiert. Bitte laden Sie sich die neue Datei herunter, wenn Sie die alte Version schon gestern geladen haben.

One thought on “Halloween

  1. Vielen Dank! Besonders die Sachinformationen zu Halloween haben mir gut gefallen. Dann kann ich den Kindern nächste Woche viel zur Geschichte von Halloween berichten :-)

    Liebe Grüße,
    papillionis

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 3 = zwanzig eins

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>