Mitmachaktion: Mein schönstes Weihnachtsbuch

Regelmäßige Leser  wissen, dass ich mit Leidenschaft Weihnachtsbücher lese. Und nicht nur etwa die für Erwachsene, nein, auch die Kinderbücher haben es mir angetan. Und natürlich die Adventskalenderbücher.

Dieses Jahr möchte ich meine BlogleserInnen bitten, mir zu schreiben, welche Weihnachts- und Adventsbücher ihnen gut gefallen.  Dafür schenke ich drei  SchreiberInnen ein Buch. Die Spielregeln:

  1. Die Mitmachaktion läuft vom 31.10. bis zum 24.11.2012 24.00 Uhr
  2. Sie schreiben zu diesem Beitrag einen Kommentar, in dem Sie uns den Titel des von Ihnen empfohlenen Buches nennen, oder gar das Buch kurz beschreiben.
  3. Am 25.11. nummeriere ich alle Kommentare durch.  Die Liste mit den Nummern drucke ich aus und tippe dann blind auf drei Nummern. Die Verfasser der entsprechenden Kommentare sind die Gewinner der  Bücher.
  4. Die Gewinner kontaktiere ich am 25.11. per Mail, damit sie mir ihre Postadresse schreiben und ich die Bücher rechtzeitig zum ersten Advent verschicken kann.
  5. Dies ist eine private Verlosung und der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

 Gewinnen können Sie:

1 Exemplar „Kathrinchen Zimtstern. Die Geschichte vom verschwundenen Engelchen“ von Bastian Backstein, Zeichnungen von  Gunter Springsguth

1 Exemplar  „Schwarzwaldsepp. Auch eine Weihnachtsgeschichte“ von Zsuzsa Bánk , Zeichnungen von  Rosa Linke

1 Exemplar „Hinter verzauberten Fenstern“ von Cornelia Funke

Näheres zu den einzelnen Büchern erfahren Sie in den nächsten Tagen hier im Blog.

Ich freue mich auf ganz viele Buchtipps!

(Foto von Internetgarden)

3 thoughts on “Mitmachaktion: Mein schönstes Weihnachtsbuch

  1. Ich habe zwei Lieblingsbücher, die ich zu Weihnachten lese.
    Sehr klassisch: Charles Dickens, A Christmas Carol – weil die Geschichte von Ebenezer Scrooge immer wieder dazu anregt, innezuhalten.
    Nicht so klassisch: J.R.R. Tolkien: The Lord of the Rings – In den vergangenen Jahren habe ich in den Weihnachtsferien das Buch jedes Mal wieder von vorne bis Ende gelesen und genossen.

    Viele Grüße,
    Stephany

    • Whow, Tolkien ist wirklich nicht unbedingt die klassische Weihnachtslektüre. Andererseits – gerade in der Zeit zwischen dem 24.12. und dem 6.1. hat man oft etwas mehr Muße als im Rest des Jahres. Und die kann man super zum Lesen nutzen, da bin ich ganz bei dir. Danke für deine Buchtipps!

  2. Mein liebstes Weihnachtsbuch heißt:
    “Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten” Als Grundschullehrerin ja fast ein “Muss”, aber “Hinter verzauberten Fenstern” mag ich auch immer wieder gern.

    Liebe Grüße Claudi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6 + sieben =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>