Lichtblicke für Familien

Familien mit chronisch oder lebensbedrohlich erkrankten Kindern tragen ein besonderes Schicksal. Vielfältig sind die Anforderungen an die Eltern, aber auch an die gesunden Geschwisterkinder.

Talentino e.V. macht daher drei Angebote speziell für diese Familien.

„Atempause für Mütter“ ist ein Tagesseminar speziell für die Mütter dieser Kinder. Sie können sich hier einen Tag erholen und dabei lernen, wie sie im Alltag durch kleine Pausen und Rituale immer wieder zu Kräften kommen können.

„Lichtblicke für Schattenkinder“ sind verschiedene Angebote für die Kinder, die zwangsläufig im Schatten ihres kranken Geschwisterkindes stehen.

Und der „Mitmachzirkus Kunterbunt“ ist ein Angebot für kranke und gesunde Kinder gleichermaßen. In einem echten Zirkuszelt mit echten Artisten und Tieren lernen sie spielerisch den Umgang miteinander und Toleranz füreinander.

Die finanzielle Belastung für Familien mit chronisch kranken Kindern ist hoch, daher sollen diese Angebote für die Familien kostenfrei sein. Das heißt aber, dass zu Zeiten leerer Fördertöpfe privates und unternehmerisches Engagement gefragt ist. Wenn Sie helfen möchten – gern!

Chronisch kranke Kinder

Pix Ungefähr 5 bis 10 Prozent aller bundesdeutschen Kinder sind chronisch krank. In Elternhaus, Kindergärten und in der Schule bedürfen sie besonderer Hilfen und einer besonderen Einfühlsamkeit in ihre Problematik. Dafür ist eine vertrauensvolle und koperative Zusammenarbeit zwischen Eltern, Erziehern und Lehrern eine wichtige Voraussetzung.

Hilfestellung dabei bietet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Die Broschüre "Chronische Erkrankungen im Kindesalter-  Ein gemeinsames Thema von Elternhaus, Kindertagesstätte und Schule"  kann kostenlos unter folgender Adresse bestellt werden: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, 51101 Köln,
Fax: 0221-8992257 oder per mail. Sie können die Broschüre ebenfalls als pdf-Dokument bei der bzga herunterladen.