Nachlese

Nach einem wunderschönen Urlaub in Südtirol, mit bezaubernden Wanderungen, erholsamen weiten Blicken ins Land, gutem Wein und noch besserem Essen bleibt mir nur eins festzustellen:

Versuchungen sind wie Vagabunden:
Wenn man sie freundlich behandelt,
kommen sie wieder
und bringen andere mit. (Mark Twain)

Ob wir wohl für nächstes Jahr wieder ein Plätzchen reserviert haben? Wir haben!

Käse und Musik

Heute hat die Sonne uns wirklich verwöhnt. Also sind wir von der Gasserhütte quer durch Almwiesen und einen wunderschönen Wald zur Rinder-Rasthütte gelaufen. Und es gibt sie  noch, die Rasthütten, in denen man sich sofort wohl und willkommen fühlt. Dsci0009 Gutes Essen, moderate Preise, netter Service und Musik kostenlos dazu – was will man mehr? Zum Abschluß gab es auch noch einen  Schnaps nach Wahl auf Kosten des Hauses.

Anschließend waren wir noch in der Jochalmkäserei, einer von Europas höchstgelegenen Schaukäsereien. Richtig guten Käse bekommt man hier – nur der Weg dorthin ist halt etwas aufwändig!

Sonne am Pordoi

Heute endlich hat in Südtirol die Sonne geschienen. Wir haben die sehr gute Fernsicht genutzt und einen Ausflug über das Sella-Joch zum Pordoi-Joch gemacht. Von dort aus ging es mit der Kabinenbahn nach oben auf den Berg. Die Aussicht von dort ist fast nicht zu beschreiben, so wunderbar!Dsci0044

Zurück sind wir dann über das Grödner-Joch nach Klausen, wo wir endlich  einmal die Altstadt bewundert haben. Ein wirklich gelungener Tag!

Knödelessen in Sterzing

Das war natürlich auch verregnet. Aber die Gastronomen in Sterzing ließen sich etwas einfallen und stellten einfach Zelte auf die Straße. Die Knödel waren wie immer lecker – mit Kürbis auf Lammragout, mit Raddicchio und Gorgonzola, mit Quark und Mohn und mit Kastanienmus in Schokoladensoße – es war schwer, sich zu entscheiden. Schwer war es auch, die Wartezeiten zu erdulden – auf unseren ersten Knödel haben wir tatsächlich 1,5 Stunden gewartet, und dass, obwohl wir von der Wanderung doch recht hungrig waren. Trotzdem ein gelungener Tag.Dsci0019